Wasserbetten und Schadstoffe,

Wasserbett Matratzen bestehen aus Vinyl, einem Kunststoff der sehr geschmeidig und auch sehr dehnbar sein muss. Um dieses zu erreichen fügt man dem Kunststoff Weichmacher zu. Einer dieser Weichmacher ist z.B. Kadmium. Wie man weiß ist Kadmium ein hochgiftiges Schwermetall, welches überall in unserer Umwelt in kleinen Mengen zu finden ist. So nimmt z.B. jeder Raucher mit jedem Zug an seiner Zigarette Kadmium in seinen Körper auf! Sie sehen, in kleinen Mengen ist mit Kadmium sicherlich umzugehen.

Laut europäischer ISO-Norm darf der Kadmium Gehalt von Wassermatratzen bis zu 100 ppm (100 Teile Kadmium pro Millionen Teile Vinyl) betragen. Die meisten Wasserbettmatratzen liegen mit 70 - 90 ppm gut in dieser Norm und entsprechen somit den Vorschriften.

Alle von uns gelieferten Matratzen liegen weit unter dem, was die Europäische Norm vorschreibt. Dieses liegt schon allein daran, das alle von uns gelieferten Matratzen in Übersee gefertigt werden, wo die entsprechenden Vorschriften nur die hälfte dessen Zulassen, was auf dem Europäischen Markt zugelassen ist.

Mit diesen Phantastischen Werten gehören die von uns gelieferten Wassermatratzen zu den Wassermatratzen auf dem Markt, die das Prädikat "Lebensmittelecht" führen dürfen.

Alle Matratzen der Luna Royal Reihe, entsprechen der DIN E 71 für Kinder Spielzeug, welches die Richtlinien für Kunststoff Spielzeuge vorgibt, welches Kleinkinder in den Mund nehmen!